Planungsleistungen

 

Unsere Leistungen sichern unseren Kunden ein
zwischen Ökologie und Ökonomie, Kosten und
Nutzen austariertes abgedichtetes Bauwerk.
Wir bieten Ihnen deshalb eine Komplettlösung der
Projekte von der ersten Planung bis zur
baubegleitenden Betreuung auf der Baustelle.
Bei der Konstruktion der weißen Wanne sind Sach-

kenntnis und sorgfältiges Vorgehen bei Planung und
Bauausführung entscheidend für ein fachgerechtes
und tatsächlich dichtes Bauwerk. Um diese Eigen-
schaft zu erreichen arbeiten unsere Ingenieure schon
in der Vorplanung mit dem Architekten, Tragwerks-
planer und Geologen durch Beratung zusammen.
Unsere Fachingenieure prüfen jedes Objekt genau
auf seine Besonderheiten.


Sämtliche Randbedingungen wie Bauwerksnutzung (Nutzungsklassen), anstehendes Wasser

(Beanspruchungsklasse), Baugrund, Jahreszeit, besondere Einwirkungen etc. werden untersucht und bei der Leistungsbeschreibung und Planung beachtet.

Auf Grund dieser Vorgaben erarbeiten wir Ihnen eine
auf das Objekt bezogene Leistungsbeschreibung
(Ausschreibung).


Unser eingeschaltetes namhaftes Ingenieurbüro er-
stellt einen objektbezogenen, dichtungs-
technischen Systemplan in Übersicht und Detail mit
sämtlichen für die Abdichtungsmaßnahme er-
forderlichen Angaben.
Betonierabschnitte, Fugenbänder, Fugenband-
führungen, Durchdringungen etc. werden bei der
Planung exakt festgelegt.


Ebenso erfolgt die Festschreibung des Betons mit besonderen Eigenschaften.


Weiter wird gemeinsam mit dem Tragwerksplaner die für das Objekt erforderliche Bewehrung für die Risssicherung abgestimmt. Ziel ist es, das Entstehen von Trennrissen durch die Vermeidung von Zwangsspannungen, durch konstruktive, betontechnologische, ausführungstechnische Maßnahmen, zu verhindern (Bauweise ohne unkontrollierte Trennrisse).

... denn gut geplant ist halb gewonnen!